AWSome Day Roadshow 2018 – AWS Tech Essentials Training – am 11. April 2018

  • 0

AWSome Day Roadshow 2018 – AWS Tech Essentials Training – am 11. April 2018

Tags : 

Am 11. April 2018 von 9:00 bis 17:00 Uhr fand in Berlin, Alt-Stralau 1-2 ein ganztägiges AWS Cloud Training (Level 100 – 200) statt. Ich arbeite bereits seit 2011 in den unterschiedlichsten Projekten im AWS Umfeld, aber dieses Training wollte ich mir nicht entgehen lassen. Es war eine hervorragende Möglichkeit mein bisheriges Knowhow zu komplettieren und somit eine solide Basis für aktuelle und zukünftige Projekte im Bereich der AWS Cloud zu schaffen. 

Die Veranstaltung fand im neuen (und schon wieder geschlossenen) Club Ost (ref. 1, 2) statt – Amazon-typisch tatsächlich etwas besonderes. Viele Teilnehmer, ich auch, standen anfangs etwas verwirrt vor dem Gebäudeeingang, erwartet man für solche Veranstaltungen doch üblicherweise einen Tagungsraum eines Hotels oder ähnliches. Als Club Ost hatte die Location offenbar wenig Erfolg, als Eventlocation ist sie aber spitze! 

Der AWS Tech Instruktur Sven Ramuschkat, Geschäftsführer der tecRacer Consulting GmbH, führte mit sehr gut verständlichen Erklärungen und Beispielen durch das ganztägige Training in englischer Sprache. Außer einer umfangreichen Menge an Wissen gab es schmackhaftes Fingerfood, Kuchen und Getränke. Herzlichen Dank für eine rundum gelungene Veranstaltung!  

Agenda

AWS Grundlagen

Diese Session beinhaltet:

  • AWS Global Infrastructure
  • AWS Management Console (Online-Demo)

AWS Infrastruktur – Teil 1

Diese Session beinhaltet:

  • Amazon Elastic Cloud Compute (EC2) Konzepte, Instanzfamilien und Typen, AMIs, Verwendung von Metadaten und Userdaten
  • Amazon Virtual Private Cloud (VPC) Grundlagen, Subnetze, Security, VPN
  • Online Demo: Aufbau eines VPC und Launch eines Web Servers
  • Amazon Simple Storage Service (S3) Konzepte, Buckets, Objekte und S3 Simple Lifecycle Management
  • Amazon S3 Online – Demo

AWS Infrastruktur – Teil 2

Diese Session beinhaltet:

  • Amazon Elastic Block Store (EBS) Konzepte, Volumes, Snapshots, Performance
  • Amazon EC2 Instance Store Konzepte und Abgrenzung zu EBS

Security, Identity und Access Management

  • AWS Shared Responsibility Model
  • Von AWS bereitgestellte Security Measures
  • AWS Identity und Access Management (IAM), Konzepte, Users, Groups, 
  • Amazon Dynamo DB Konzepte
  • Online Demo: Aufsetzen eines RDS Servers und konnektieren an eine Web-Applikation

AWS Elasticity & Management Tools

Diese Session beinhaltet:

  • Auto Scaling Konzepte, Launch Konfigurationen, Auto Scaling Groups und Scaling Lifecycle
  • Elastic Load Balancing Konzepte, Request Routing und Load Balancer Typen
  • AWS Management Tools, Amazon CloudWatch und AWS Trusted Advisor
  • Online-Demo: Skalierung und Load Balancing einer Web-Applikation

AWS Serverless Architekturen

  • Amazon API-Gateway und Amazon Lambda Programmierung
  • Amazon Cloud9 – Entwicklungsumgebung

 


Hinterlasse einen Kommentar